Netzwerke ausbauen.  Marktkenntnisse sammeln.  Hamburg-Flair genießen.

Die Kapitalmarktkonferenz im Norden

WIR BRINGEN MARKT­TEILNEHMER ZUSAMMEN

Zweimal jährlich treffen auf den Hamburger Investorentagen (HIT) ausgewählte Emittenten und spezialisierte Investoren aufeinander. Eine neue Equity Story kennenlernen oder tiefer in diese eintauchen – der HIT bietet die perfekte Möglichkeit für fundierte Investment-Gespräche mit echtem Mehrwert für alle Teilnehmer in einem exklusiven Umfeld.

Ausgerichtet durch Montega, hat sich der HIT mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus einen Ruf als eine der bedeutendsten Nebenwerteveranstaltungen gemacht.

Die Konferenz wird von den teilnehmenden Emittenten finanziert und ist für Investoren kostenlos.

Mach dir ein Bild

Wir haben den Anspruch, die spannendsten Unternehmen mit den besten Investoren zusammenzubringen und ein erinnerungswürdiges Event zu kreieren.

Dazu zählt auch die Auswahl der Locations. Sie sind ein Mix aus Gemütlichkeit, einer Prise Luxus und Hamburg-Flair.

Die HIT-Formel

Nur eine weitere Kapitalmarktkonferenz? Nein, der HIT ist anders! Unser Anspruch ist es, für alle Teilnehmer den perfekten Konferenztag zu organisieren. Diese Passion und Liebe zum Detail wird jeder spüren, der schon einmal an den Hamburger Investorentagen teilgenommen hat.  

Der HIT steht für ausgewählte Emittenten auf C-Level, spezialisierte Nebenwerteinvestoren und eine Betreuung vor, während und nach der Konferenz, die ihres Gleichen sucht.  

Die Möglichkeiten zum Networking während der Hamburger Investorentage sind ebenfalls von höchster Qualität. In einer Atmosphäre, die sowohl professionell als auch einladend ist, haben die Teilnehmer die Gelegenheit, wertvolle Kontakte zu knüpfen, Beziehungen zu vertiefen und Erfahrungen auszutauschen.

Auszug aus dem Teilnehmerfeld Investoren

Auszug aus dem Teilnehmerfeld Emittenten

Mit gebündelter
Expertise
zum Erfolg

Mehr Sichtbarkeit durch unsere Medienpartner

Die Hamburger Investorentage sind die perfekte Plattform, um sich einem breiten Publikum vorzustellen. Durch unsere vor Ort vertretenen Medienpartner geht die Sichtbarkeit dabei weit über das Event hinaus.

Programm und Ablauf

Der zweitägige HIT besteht im Kern aus 30-minütigen Gruppenpräsentationen inklusiver anschließender Q&A sowie hunderten Einzelgesprächen (1on1s) während des Konferenztages. Die Einzelgespräche werden vorab in Absprache mit den Teilnehmern koordiniert. Dafür setzen wir eine von uns entwickelte Software ein.

Nicht weniger wichtig ist das abwechslungsreiche Rahmenprogramm als Grundlage für intensives Netzwerken. Es besteht aus einem Auftaktevent und einer großen Abendveranstaltung sowie anderen “Get-Togethers“ in Form von gemeinsamen Frühstücken, Lunches und Kaffee-Pausen.

HIT-HISTORIE

Schaue dir die Programme und Teilnehmer der vergangenen Hamburger Investorentage an.

1. Hamburger Investorentag – HIT, 23. August 2018

Teilnehmer: cyan, HolidayCheck Group, MS Industrie, Nynomic, Ringmetall, Schweizer Electronic, SMT Scharf, Vita 34.

2. Hamburger Investorentag – HIT, 06. Februar 2019

Teilnehmer: 2G Energy, bet-at-home.com, CEWE, DEAG, Fielmann, FinTech Group, Mynaric, Netfonds, PNE, QSC, Staramba, XING.

3. Hamburger Investorentag –
HIT, 22. August 2019

Teilnehmer: aifinyo / Elbe Finanzgruppe, Baumot, bet-at-home.com, CENTROTEC Sustainable, Cyan, Deutsche EuroShop, DFV Deutsche Familienversicherung, Dürr, Encavis, FinLab, FORTEC Elektronik, Hapag-Lloyd, Hawesko, HELMA Eigenheimbau, Hornbach Holding, Mensch und Maschine Software, NFON, Nynomic, STEMMER IMAGING, Wolftank-Adisa, XING, zooplus.

4. Hamburger Investorentag –
HIT, 04. Februar 2020

Teilnehmer: ADVA Optical Networking, Amadeus FiRe, Bertrandt, DEAG, Delticom, FACC, Francotyp-Postalia, HanseYachts, Intershop Communications, Media & Games Invest, Medios, Netfonds, New Work (XING), niiio finance group, PORR, QSC, SBF, SINGULUS TECHNOLOGIES, SMT Scharf, STS Group, Ringmetall, wallstreet:online, Wacker Neuson, windeln.de, Wüstenrot & Württembergische.

5. Hamburger Investorentag –
HIT, 20. August 2020

Teilnehmer: CENTROTEC, CLIQ Digital, DEFAMA Deutsche Fachmarkt, DFV Deutsche Familienversicherung, Deutsche Konsum REIT, Drägerwerk, Evotec, Fielmann, FinLab, GK Software, HELMA Eigenheimbau, home24, JOST Werke, Masterflex, MBB, MOBOTIX, Mountain Alliance, Noratis, Nynomic, PVA TePla, SFC Energy, Sto, va-Q-tec, Vita34, Wienerberger, Wolftank-Adisa.

6. Hamburger Investorentage –
HIT, 25. und 26. August 2021

Teilnehmer: ADVA Optical Networking SE, Apontis Pharma AG, A.S. Création Tapeten AG, audius SE, Aurubis AG, Basler AG, BAUER AG, CENIT AG, Cliq Digital AG, Compleo Charging Solutions AG, DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG, Dermapharm Holding SE, Delignit AG, Deutsche Rohstoff AG, Encavis AG, ERWE Immobilien AG, FlatexDegiro AG, GK Software SE, Hamburger Hafen und Logistik AG, HanseYachts AG, HELMA Eigenheimbau AG, IBU-tec advanced materials AG, Masterflex SE, Mensch und Maschine Software SE, Mobotix AG, Mountain Alliance AG, MPC Münchmeyer Petersen Capital AG, Mutares SE & Co. KGaA, Netfonds AG, Noratis AG, Nordex SE, Nynomic AG, pferdewetten.de AG, PSI Software AG PVA TePla AG, q.beyond AG, Rock Tech Lithium Inc., SBF AG, Schaltbau Holding AG, Schweizer Electronic AG, SFC Energy AG, SMT Scharf AG, The Social Chain AG, va-Q-tec AG, Varta AG, Vossloh AG, Wolftank-Adisa Holding AG, ZEAL Network SE.

7. Hamburger Investorentage –
HIT, 09. und 10. Februar 2022

Teilnehmer: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, Bertrandt AG, Cherry AG, Delticom AG, Deutsche Konsum REIT-AG, Deutsche Rohstoff AG, ERWE Immobilien AG, Evotec SE, FACC AG, Formycon AG, GESCO AG, HanseYachts AG, Heidelberger Druckmaschinen AG, HORNBACH Holding AG & Co. KGaA, Knaus Tabbert AG, Mensch und Maschine Software SE, Mister Spex SE, MS Industrie AG, PORR AG, Ringmetall SE, secunet Security Networks AG, Sensirion AG, Serviceware SE, STEMMER IMAGING AG, Ströer SE & Co. KGaA, Veganz Group AG, VERBIO Vereinigte BioEnergie AG.

8. Hamburger Investorentage –
HIT, 24. und 25. August 2022

Teilnehmer: 2G Energy AG, A.S. Création Tapeten AG, AIXTRON SE, Allterco JSCo, APONTIS PHARMA AG, AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft, Aurubis AG, Basler AG, BAUER Aktiengesellschaft, Brockhaus Technologies AG, CEWE Stiftung & Co. KGaA, creditshelf AG, DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG, Delignit AG, Dermapharm Holding SE, Drägerwerk AG & Co. KGaA, ecotel communication ag, Encavis AG, FCR Immobilien AG, GK SOFTWARE SE, Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft, HAWESKO HOLDING AG, HELMA Eigenheimbau AG, home24 SE, Masterflex SE, MOBOTIX AG, Mountain Alliance AG, MPC Münchmeyer Petersen Capital AG, Mutares SE & Co. KGaA, Netfonds AG, New Work SE, Nynomic AG, OTRS AG, PALFINGER AG, PANTAFLIX AG, pferdewetten.de AG, PSI Software AG, PVA TePla AG, q.beyond AG, Rock Tech Lithium Inc., SBF AG, SFC Energy AG, SHOP APOTHEKE EUROPE N.V., SMT Scharf AG, Sto SE & Co. KGaA, technotrans SE, va-Q-tec AG, VARTA AG, VERBIO Vereinigte BioEnergie AG, Vita 34 AG, Vossloh Aktiengesellschaft, Wolftank-Adisa Holding AG, ZEAL Network SE.

9. Hamburger Investorentage –
HIT, 08. und 09. Februar 2023

Teilnehmer: ABOUT YOU Holding SE, Allterco JSCo, Aumann AG, Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, Bertrandt AG, CENIT AG, Cherry SE, CLIQ Digital AG, Deutsche Konsum REIT-AG, Deutsche Rohstoff AG, DFV Deutsche Familienversicherung AG, Energiekontor AG, ERWE Immobilien AG, Evotec SE, FACC AG, Fielmann AG, FRIEDRICH VORWERK Group SE, GESCO SE, hGears AG, HomeToGo SE, HORNBACH Holding AG & Co. KGaA, JDC Group Aktiengesellschaft, JOST Werke AG, Knaus Tabbert AG, Koenig & Bauer AG, KSB SE & Co. KGaA, LIMES Schlosskliniken AG, LPKF Laser & Electronics SE, mobilezone Holding AG, New Work SE, Ringmetall SE, SBF AG, Sensirion Holding AG, Serviceware SE, Smartbroker Holding AG, Ströer SE & Co. KGaA, TAKKT AG, Tion Renewables AG, USU Software AG, Veganz Group AG, WashTec AG, YOC AG.

10. Hamburger Investorentage –
HIT, 23. und 24. August 2023

Teilnehmer: 3U HOLDING AG, A.S. Création Tapeten AG, AIXTRON SE, APONTIS PHARMA AG, AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG, Aurubis AG, Avemio AG, Basler AG, Bastei Lübbe AG, BIKE24 Holding AG, Bilfinger SE, Blue Cap AG, Brockhaus Technologies AG, Cantourage Group SE, CEWE Stiftung & Co. KGaA, DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG, Delignit AG, Delticom AG, Deutsche Beteiligungs AG, ecotel communication ag, EDAG Engineering Group AG, Encavis AG, Fabasoft AG, FCR Immobilien AG, Formycon AG, FORTEC Elektronik AG, freenet AG, Hawesko Holding SE, INDUS Holding AG, Klöckner & Co SE, Linus Digital Finance AG, Marinomed Biotech AG, Masterflex SE, Mensch und Maschine Software SE, MOBOTIX AG, Mountain Alliance AG, MPC Capital AG, Mutares SE & Co. KGaA, Netfonds AG, Nordex SE, Nynomic AG, OTRS AG, PANTAFLIX AG, ParTec AG, pferdewetten.de AG, PVA TePla AG, q.beyond AG, Rock Tech Lithium Inc., Schweizer Electronic AG, SFC Energy AG, SGL Carbon SE, SMT Scharf AG, Sto SE & Co. KGaA, Talanx AG, VARTA AG, VERBIO AG, Vossloh AG, Wacker Neuson SE, ZEAL Network SE.

11. Hamburger Investorentage –
HIT, 07. und 08. Februar 2024

ABO Wind AG, ABOUT YOU Holding SE, All for One Group SE, Aumann Group AG, BayWa AG, Befesa S.A., Berentzen-Gruppe AG, Bertrandt Group AG, CENIT AG, CeoTronics AG, CHERRY SE, DATAGROUP SE, DEUTZ AG , DocMorris AG, Eckert & Ziegler AG, Edel SE & Co. KGaA, Elmos Semiconductor SE, Evotec SE, Exasol AG, FRIWO AG, GESCO SE, Havila Kystruten AS, HomeToGo SE, HORNBACH Holding AG & Co. KGaA, JDC Group AG, Knaus Tabbert AG, Koenig & Bauer AG, Kontron AG, KSB Company SE & Co. KGaA, Lenzing Group AG, LPKF Laser & Electronics SE, Manz AG, Media & Games Invest SE, METRO AG, MS-Industrie AG, New Work SE, ÖKOWORLD AG, PALFINGER AG, PNE AG, PORR Group AG, R. STAHL AG, Ringmetall SE, SBF AG, Serviceware SE, Smartbroker Holding AG, SNP Schneider-Neureither & Partner SE, Stabilus SE, STEICO SE, Ströer SE & Co. KGaA, TAG Immobilien AG, TAKKT AG, The Platform Group AG, WashTec AG, Wolftank-Adisa Holding AG, Wüstenrot & Württembergische AG und YOC AG.

12. Hamburger Investorentage –
HIT, 21. und 22. August 2024

Am 21. und 22. August 2024 finden die 12. Hamburger Investorentage statt. Wir freuen uns auf rund 60 Emittenten aus unterschiedlichen Branchen und ein ganz besonderes Rahmenprogramm.

Unser Rundum-sorglos-Versprechen

Gute Organisation ist uns auch beim Ablauf wichtig. Wir kümmern uns ums Einhalten zeitlicher Abläufe und Terminplanung der Einzelgespräche – stets mit Betreuung auf persönlicher Ebene. Zudem schaffen wir mit unseren exklusiven Locations eine besondere Atmosphäre. 

Unser Anspruch: Wer sich gut aufgehoben fühlt, hat mehr Raum für interessante Gespräche.

Im Norden sagt man Moin

Sie sind institutioneller Investor oder Fachpressevertreter und interessieren sich für eine kostenlose Teilnahme am nächsten HIT? Oder möchten Sie als Emittentenvertreter weiterführende Information zu unserem Konferenzkonzept? Dann zögern Sie bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten:

Ansprechpartnerin

Alexandra Schilling
Mail: a.schilling@montega.de
Telefon: 040/4 1111 37 68

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Research-Häuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert.

Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg.

Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und Midcap-Unternehmen aus.

Bald verfügbar

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

2 Wochen vor der Konferenz wird das Programm online gestellt.

CROSS ALLIANCE communication GmbH zählt zu Deutschlands führenden Investor-Relations-Dienstleistern. Von ihrem Hauptsitz in München und weiteren Standorten in Frankfurt und Köln unterstützt sie Kunden in London, Amsterdam und deutschlandweit in der Finanz- und Unternehmenskommunikation.

Durch ihr erfahrenes Team verfügt sie über ein tiefes Know-how und pflegt ein weitreichendes Netzwerk in der Financial Community bestehend aus Banken, Finanzjournalisten, Investoren und Anwälten. Bei der Realisierung des Kommunikationsziels ihrer Kunden erreicht sie hohe Wirkungsgrade durch hoch individualisierte Strategien über alle medialen Zugangswege.